Aktuelle Seite: Home

Studienrätin Monika Bothschafter in den Ruhestand verabschiedet

Studienrätin Monika Bothschafter in den Ruhestand verabschiedet

Verabschiedung Bothschafter

Ein bisschen Rührung konnte sie nicht verbergen, als das Kollegium applaudierte und so seine Wertschätzung zum Ausdruck brachte. Frau Monika Bothschafter hat ihr ehemaliges Kollegium der Regener Siegfried-von-Vegesack-Realschule eingeladen und gleich noch zahlreiche Weggefährten aus Nachbarschulen dazu, so dass über 40 Lehrerinnen und Lehrer ihr einen würdigen Abschied in den wohlverdienten Ruhestand bereiteten. Nachdem Realschulkonrektor Michael Vogl ihren privaten und beruflichen Weg auf gewohnt humorvolle Weise nachgezeichnet hatte, präsentierte Personalratsvorsitzender Dieter Gewiese Fotos aus diversen Schulveranstaltungen und Ausflugsfahrten, an denen Monika Bothschafter stets teilgenommen hat. Weiterlesen: Studienrätin Monika Bothschafter in den Ruhestand verabschiedet

Kreisentscheid Volleyball für Mädchen in Viechtach

Kreisentscheid Volleyball für Mädchen in Viechtach

Voll3

Am 27. November fand in Viechtach der Kreisentscheid Volleyball für Mädchen statt. Die vier Regener Volleyballerinnen Yeganeh Rahgozar (8A), Vanesa Murtezi (8A), Diana Grischenko (8D) und Julia Raith (8D) stellten sich den hoch favorisierten Viechtacher Mädchen, die alle in Gotteszell Vereinsvolleyball spielen und teilweise in Auswahlmannschaften tätig sind. Für die Schülerinnen, die diese Sportart erst seit einem Jahr ausüben, war es wichtig Spielerfahrung zu sammeln und gegen einen wirklichen Gegner zu bestehen. Weiterlesen: Kreisentscheid Volleyball für Mädchen in Viechtach

„Geschenk mit Herz“

138 Mal Glück

Geschenk mit Herz

Dass Glück das einzige ist, das sich verdoppelt, wenn man es teilt, dieser Spruch Albert Schweitzers ist auch den Schülerinnen und Schülern der Realschule Regen wohl bekannt. Aus diesem Grund mussten man sie nicht zweimal bitten, als es darum ging, sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion „Geschenk mit Herz“ zu beteiligen und Weihnachtspäckchen für Kinder in Not zu packen.
Weiterlesen: „Geschenk mit Herz“

Beeindruckender Vormittag im Kloster Niederaltaich

Beeindruckender Vormittag im Kloster Niederaltaich

Kloster1

„Mei, is der süß!“ Dass es in einem Benediktinerkloster auch einen Hund geben kann, war für die meisten Schüler der Klassen 7b und 7d dann doch eine Überraschung. Obwohl die Schüler im Geschichtsunterricht schon einiges über das Leben der Mönche im Mittelalter und in der Neuzeit gelernt hatten, brachten sie die vielen Eindrücke bei ihrem Besuch im Kloster Niederaltaich an der Donau immer wieder von Neuem zum Staunen.
Im Zuge des Geschichtsunterrichts der 7. Klassen entstand die Idee, doch einmal auch ein Kloster in der Nähe genauer anzusehen. Vor allem das heutige Klosterleben sollten die Schüler dabei näher kennenlernen können. Beim Cellerar des Klosters Niederaltaich, Dr. Frater Vinzenz Proß, trafen die interessierten Schüler dann auf einen sehr weltoffenen Insider, der ihnen alle Fragen beantwortete und vieles über die damalige und heutige Klosteranlage mitteilte.

Weiterlesen: Beeindruckender Vormittag im Kloster Niederaltaich

Seite 6 von 18

Zum Seitenanfang