Aktuelle Seite: Home

Kostenloser Computerkurs mit Siebtklässlern der Realschule

Schüler schulen Senioren
Kostenloser Computerkurs mit Siebtklässlern der Realschule

(Bayerwald-Bote) Immer mehr Menschen nutzen täglich das Internet. Informationen werden gesucht, Reisen gebucht, Einkäufe getätigt - vor allem von jüngeren Menschen. Viele Angebote wären auch für Senioren interessant. Viele ältere Leute nutzen zwar einen Computer, doch die Weiten des Internets sind für sie unerforschte Welten.
Um hier Abhilfe zu schaffen, haben Schüler der 7. Klasse der Realschule Regen mit ihrem Lehrer angeboten, Senioren ehrenamtlich im Umgang mit dem Internet zu unterstützen. Diese Projektidee lässt sich sehr gut mit dem Patenschaftsprojekt „Jung hilft Alt“ verbinden, das vom Koordinierungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement mit Projektleiterin Rebekka Niedermeier, zusammen mit der Seniorenbeauftragten des Landkreises Regen, Christine Kreuzer, ins Leben gerufen wurde.

Weiterlesen: Kostenloser Computerkurs mit Siebtklässlern der Realschule

„Tag der offenen Tür“ an der Realschule Regen mit Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus

Interessanter Blick hinter die „Schulkulissen“
„Tag der offenen Tür“ an der Realschule Regen mit Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus

tag1

Während in der Turnhalle noch der Hindernisparcours aufgebaut wurde und in der Aula die Elternbeiräte Kaffee und Kuchen bereiteten waren am Freitagnachmittag schon die ersten Besucher im Anmarsch. Sie wollten es sich trotz des schönen Wetters nicht nehmen lassen, einen Blick hinter die Kulissen der fertig renovierten Siegfried-von-Vegesack-Realschule Regen zu werfen.
Im Vorfeld hatten Lehrer und Elternbeirat alles getan, um diesen Tag zu einem Erlebnis mit viel Aktion und Information aber auch leiblichen Genüssen werden zu lassen. Alle Sparten des Lehrplans waren vertreten und gaben Einblick in ihre Aktivitäten.

Weiterlesen: „Tag der offenen Tür“ an der Realschule Regen mit Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus

Schüler-Verpflegung an der Realschule Regen beschäftigt Schul-und Kulturausschuss

Ein schwer verdauliches Defizit
Schüler-Verpflegung am Gymnasium Zwiesel und an der Realschule Regen beschäftigt Schul-und Kulturausschuss

Mensabetrieb2


(Bayerwald-Bote) Die Verpflegung der Schüler des Gymnasiums Zwiesel und der Realschule Regen bereitet dem Landkreis zunehmend Kopfschmerzen. Ein jährliches Defizit von 36 000 Euro ist nicht länger tragbar. Der Schul- und Kulturausschuss diskutierte mit den Vertretern der Schulleitungen und dem Geschäftsführer der Arberland Service GmbH Regen am Montag über eine Lösung, die allerdings nicht gefunden wurde. Der Probebetrieb wird bis Ende des Schuljahres fortgeführt, aber beide Schulen müssen sich über Alternativen Gedanken machen.

Weiterlesen: Schüler-Verpflegung an der Realschule Regen beschäftigt Schul-und Kulturausschuss

Tag der offenen Tür 2014

Tag der offenen Tr plakat 2014

Weiterlesen: Tag der offenen Tür 2014

Seite 6 von 29

Zum Seitenanfang