Aktuelle Seite: Home

Ferientermine 2016

Auch die Schulleitung macht Ferien!

Das Direktorat ist noch bis Freitag, 05.08. und ab
Montag, 05.09. bis 09.09 von 09:00 bis 12:00 Uhr
und am Montag, 12.09. von 08:00 bis 12:00 besetzt.

Termine:
Nachprüfung: Freitag, 09.09. und Montag, 12.09. ab 08:00 Uhr
Anfangskonferenz: Montag, 12.09. um 15:00 Uhr
Unterrichtsbeginn: Dienstag, 13.09. um 07:45 Uhr

Die zugewiesen Einsatzreferendare werden gebeten, zeitnah spätestens bis Freitag, 02.09. unter Angabe ihrer Adresse Kontakt mit der Schule aufzunehmen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Vollversammlung der Realschule mit zahlreichen Auszeichnungen

Ehrungen, Verabschiedungen und Dank
Vollversammlung der Realschule mit zahlreichen Auszeichnungen

klassenbeste1

(Bayerwald-Bote) Der letzte Schultag stand ganz im Zeichen zahlreicher Ehrungen, Auszeichnungen und Abschiede. Bevor die Klassenleiter ihren Schülern die heiß erwarteten Zeugnisse überreichen konnten, hatte sich die Schulfamilie zu einer Vollversammlung in der Aula eingefunden.
Anhand einer Fotoschau ließ man das vergangene Schuljahr Revue passieren. So reihten sich Höhepunkte aus dem Bereich des Sports, des Theaters, Abschlussfahrten und Wandertage aneinander, von Christian Raster zusammengestellt und von DJ Roland Döringer immer passend musikalisch untermalt.
Unter dem tosenden Applaus ihrer Klassenkameraden wurden die Besten jeder Klasse mit einem Büchergutschein, gesponsert vom Förderverein, ausgezeichnet.

Die Klassenbesten waren: 5 a – Carina Binder, Notenschnitt 1,22; 5 b – Chiara Engstler 1,22; 5 c – Franziska Kufner 2,0; 5 d – Eva Kraus 1,33; 6 a – Salvatore Cimino 1,82; 6 b – Florian Weinberger und Celina Wiederer, 1,45; 6 c – Johannes Hofbauer1,55; 7a – Konstantin Steffel 1,54; 7b – Lisa Penn1,38; 7 c – Lena Dachs 1,46; 7 d – Carmen Niedermeier und Marina Schreiner, 1,77; 8 a – Christoph Gigl 1,33; 8 b – Anna Stern 1,69; 8 c – Lea Kraus 1,62; 8 d – Lena Schönberger 1,83; 9 a – Lukas Werner 1,42; 9 b – Monique Altmann 1,23; 9 c –Lukas Arbinger 1,31; 9 d Julia Mader und Jana Zehmann1,77.

Tennis, Turnen, Leichtathletik, Schwimmbadolympiade – die Liste der geehrten Sportler in den verschiedenen Sparten war lang. Im Laufe des Jahres wurden auf Schul-, Regional- und Bezirksebene verschiedenste Titel errungen und Rekorde gebrochen. Stellvertretend wurden Laura Dankesreiter und Hannah Loibl, die mit Bestleistungen im Weitsprung und beim 75-Meter-Lauf bei den Bundesjugendspielen aufwarteten, geehrt.

Für den wertvollen und unermüdlichen Einsatz in der lernmittelfreien Bibliothek dankten Marion Strunz und Roland Döringer ihren Helfern.

abschied lehrkrfte1

Reichlich Beifall, aber auch Tränen des Abschieds ernteten auch die zum Schuljahresende scheidenden Lehrkräfte. Die drei Referendare Julia Limbrunner, Katharina Ernst und Sandro Reichold haben ihre Ausbildung zum Lehrer erfolgreich abgeschlossen und warten auf eine Anstellung an einer anderen bayerischen Realschule. Auch den Unterrichtsaushilfen Lisa Bauer, Susanne Peter und Hermann Hupf dankte die Schulleitung. Mit dem obligatorischen Realschulschirm wurde der Abschied versüßt.

Weiterlesen: Vollversammlung der Realschule mit zahlreichen Auszeichnungen

Europaprojekt an der Anne-Frank-Schule in Regens Partnerstadt

„Natürlich Europa!?“ – Realschülerinnen waren bei einem Projekt in Eschwege dabei
Europaprojekt an der Anne-Frank-Schule in Regens Partnerstadt

Eschwege1

(Bayerwald-Bote) Seit vielen Jahren besteht eine intensiv gepflegte Städtepartnerschaft zwischen Regen und Eschwege in Nordhessen. Als Berthold Diegel, der Europaschulkoordinator der Anne-Frank-Schule in Eschwege, Ende vergangenen Jahres ein Projekt zum Thema „Natürlich Europa? – Migration als Herausforderung und Belastungsprobe für Europa“ plante, war es für ihn deshalb selbstverständlich, auch Schüler aus der Partnerstadt Regen einzuladen. Bürgermeisterin Ilse Oswald kam auf die Siegfried-von-Vegesack Realschule zu. Gerne kamen fünf Schülerinnen der Klassen 9b und 9c, Monique Altmann, Daniela Gürster, Bettina Kroner, Katrin Perl, Verena Bauer sowie die beiden Studienrätinnen Beate Winter und Sandra Kisyma dieser Einladung nach. Weiterlesen: Europaprojekt an der Anne-Frank-Schule in Regens Partnerstadt

Schulpsychologin Constanze Zilker über Leistungsdruck und Ängste – Ansprechpartnerin für 3000 Realschüler

„Keiner muss sich schämen, weil er Hilfe sucht“
Schulpsychologin Constanze Zilker über Leistungsdruck und Ängste – Ansprechpartnerin für 3000 Realschüler

Zilker

(Bayerwald-Bote) Sie ist Englisch-Lehrerin an der Siegfried-von-Vegesack Realschule und Psychologin. Diese Doppelrolle wertet die Schulpsychologin Constanze Zilker als Vorteil. Sie kennt das System Schule und die Probleme, die manche Schüler damit haben, aus ihrer täglichen Arbeit. Und sie kann Hilfe anbieten. Ein Gespräch über Zeugniskummer, Leistungsdruck und Schülerängste – und Möglichkeit dagegen anzugehen.

 

Weiterlesen: Schulpsychologin Constanze Zilker über Leistungsdruck und Ängste – Ansprechpartnerin für 3000...

Seite 1 von 36

Zum Seitenanfang